Um Bordeaux

Das Arcachon-Becken und die silberne Küste

 

Genießen Sie die Freuden des Ozeans, indem Sie zum Arcachon-Becken gehen und die Pilatdüne entdecken, die 1 Stunde von Bordeaux entfernt liegt.

Entlang der Küste entdecken Sie die Vielfalt der Landschaft Aquitaniens.

 
 
Auf der einen Seite das "Binnenmeer" des Arcachon-Beckens mit seinen herrlichen Landschaften aus Kiefernwäldern, die von der Dune du Pilat überragt werden. Entdecken Sie in der Mulde des Beckens den Leuchtturm Cap-Ferret, die Austernhäfen, die Pinnasse-Boote, das Arguin-Ufer, die malerischen Villen von Arcachon und die Hütten Tchanquées. Eine friedliche und romantische Atmosphäre.
 
Auf der anderen Seite das Meer, seine riesigen Wellen, seine Surfer und seine endlosen Strände. Der Atlantik verleiht den Küstenstädten eine dynamische, sportliche und festliche Atmosphäre. Genießen Sie verschiedene Panoramen, von der Küste des Médoc bis zu den baskischen Stränden, von den feinen Sandstränden bis zu den Felsen und Klippen, von den wilden Stränden bis zum Grande Plage de Biarritz im Herzen der Stadt.
 
Bootsfahrten sind ideal, um die Küste von Aquitanien zu erkunden. Viele Bootsstopps markieren die Atlantikküste. Ausgehend vom Leuchtturm von Cordouan an der Mündung der Gironde-Mündung bis nach Nordspanien.

Um Bordeaux

Fermer

plan